Die philosophischen Cafés

Ein Projekt des 5. Festivals der Philosophie in Hannover sind die Philosophie-Cafés.

Die Idee der "philosophischen Cafés" wurde vor etwa 25 Jahren in Paris geboren.

Die Philosophie sollte aus den Universitäten in die Straßencafés gebracht werden.

Die Bevölkerung war eingeladen, sich im lockeren Rahmen eines Cafés mit philosophischen Fragen zu beschäftigen. Gefragt war spontanes Philosophieren im Kreis interessierter Menschen.

Inzwischen erfreuen sich die Cafés an vielen Orten der Welt großer Beliebtheit.

 

Das Philocafé Neustadt hat sich als ein Projekt des 5. Festivals der Philosophie Hannover 2016 konstituiert.

 

Wir machen jetzt Sommerpause und treffen uns dann wieder am 2. Mittwoch im Oktober 2018.